topheader

Berichte 2017

Herren 50 Bezirksklasse 1

Die Herren 50 belegten in dieser Saison den 4 Platz.

Die Ergebnisse:

SV29 - TC Rettenberg 7:2
SV29 - TC Strass 8:1
SV29 - TC Illertissen 3:6
SV29 - ASV Hegge 3:6
SV29 - TC Altenstadt 6:3
SV29 - TSV Balzhausen 3:6

Nach den Aufstellungsproblemen wegen Verletzungen sind wir mit dieser Platzierung (sicherer Klassenerhalt) sehr zufrieden.

Damen 40

SV 29 Tennisdamen: Sieg und Niederlage am Saisonende - Damen 40 verlieren Tabellenplatz 2 in der Bayernliga

11.07.2017 (jm):
Die Tennisdamen des SV 29 Kempten haben die Saison in der Bayernliga mit einem Sieg und einer Niederlage beendet. Dadurch büßten sie den zweiten Tabellenplatz noch ein und landeten punktgleich mit dem Vizemeister auf Rang fünf.

Im vorletzen Spiel gab es für den SV 29 gegen TC Gernlinden einen 6:3 Heimsieg. Durch Einzelsiege von Sandra Beck, Elke Maurer, Margit Lerf und Susanne Boms ging die Mannschaft mit einer 4:2 Führung in die Doppel und die erfolgreichen Paarungen (Maurer/Lerf und Beck /Zirngibl ) machten den vierten Saisonsieg perfekt, mit dem sich die SV 29 Damen den zweiten Tabellenplatz erspielten. Angesichts dieser tollen Ausgangsposition reisten die Kemptner Damen am letzten Spieltag zum favorisierten STK Garching. Leider war bereits nach den Einzeln die Partie entschieden, weil nur Margit Lerf einen Einzelpunkt holen konnte. Susanne Boms und Marion Spanner verloren ihre Einzel unglücklich jeweils im Match-Tiebreak. Auch zwei Doppelsiege ( DeVries/Beck und Lerf/Zirngibl) änderten nichts an der bitteren 3:6 Niederlage, mit der die Garchinger die Gäste aus dem Allgäu vom zweiten Tabellenplatz verdrängten. Wie ausgeglichen die Bayernliga in dieser Saison war, zeigt die Tatsache, dass vier Mannschaften auf den Rängen zwei bis fünf punktgleich waren. Der 5. Tabellenplatz entspricht zwar schlussendlich nicht ganz den Erwartungen der SV 29 Damen, bestätigt aber aufgrund der Punktegleichheit mit dem Tabellenzweiten insgesamt eine gute Saison, in der das Saisonziel der Klassenerhalt mit einer guten Teamleistung erreicht wurde.

Saisonstart in der Bayernliga - SV 29 Tennisdamen: Sieg und Niederlage

Die Tennisdamen 40 des SV29 Kempten starteten mit zwei Auswärtsspielen in die Sandplatzsaison und mussten im ersten Spiel gegen GW Luitpoldpark München eine 3:6 Niederlage hinnehmen. Die Münchnerinnen waren mit Spielerinnen aus der Regionalliga Damen 30 unerwartet stark aufgestellt und die Kemptner Damen hatten zu diesem Zeitpunkt auch nur wenig Trainingseinheiten auf Sand absolviert und die Vorbereitung war sicher nicht optimal. Aber eine Woche später im zweiten Spiel gegen TC Schwaben Augsburg holten sie ihren ersten Saisonsieg. Mit 4 Einzelsiegen (Sandra Beck, Elke Maurer, Susanne Boms und Gabi Zirngibl) schafften sie sich eine gute Ausgangslage für die Doppel. Die Paarungen De Vries/ Zirngibl und Maurer /Lerf sorgten mit ihren Doppelsiegen dann für den 6:3 Erfolg. Zuversichtlich und mit dem nötigen Selbstvertrauen gehen die SV 29 Damen in ihr nächstes Heimspiel gegen SV Wacker Burghausen (Sa 20.5.2017 11.30 Uhr).

 
Nach oben
start/tennis/berichte2017.txt · Zuletzt geändert: 2017/07/11 08:30 von FK